SL-H: USC steht als Aufsteiger fest Drucken
Geschrieben von: Matthias Kappe   
Mittwoch, den 18. April 2018 um 12:49 Uhr

Am vorletzten Spieltag standen sich die beiden Spitzenteams vom USC und MLV 2 gegenüber. In den letzten Wochen hatten die Grauen Wölfte immer wieder Probleme mit einem schwach besetzten Kader, was sich auch in negativen Ergebnissen niederschlug. Rechtzeitig zum Spielspiel konnten die "Studenten" aber wieder aus dem "etwas volleren" schöpfen. Folgerichtig wurde das Schlußlicht Block Neustadt klar geschlagen und auch im Spitzenspiel setzte sich der USC klar mit 2:0 durch. In der Tabelle hat der USC 8 Punkte Vorsprung auf Rang 3 und ist der erste von 2 Aufsteigern in die Oberliga. Durch den Punktverlust des MLV (nur 2:1 gegen Block Neustadt), ist der HSV Medizin auf den 2. Platz geklettert. Der Vorjahresstadtklassesieger gewann beide Spiele gegen Altenweddingen und Ottersleben mit 2:0 und benötigt zum Durchmarsch in die Oberliga theoretisch nur noch 2 Punkte aus 2 Spielen. Der MLV 2 hat nur noch ein Spiel.