Herren: Fortsetzung des Spielbetriebs

Auch bei den Herren ist die Entscheidung gefallen. Beide Ligen werden fortgesetzt. Es wird auf Grund der Zeit jedoch nur eine einfache Runde ausgetragen. Somit wird es in den kommenden Tagen einen überarbeiteten Spielplan durch die Staffelleiter geben.

Sowohl die SOL als auch die SL werden nach den Ferien mit dem Spielbetrieb an den Start gehen.

Dabei geht die Stadtoberliga mit nur noch 10 Mannschaften ins Rennen, in der Stadtliga hingegen nutzen alle 8 Mannschaften die Regularien unter 2-G-Plus, um die Liga zum Abschluss zu bringen.

Es gibt in diesem Jahr weder Auf- noch Absteiger zwischen den Ligen. Ergebnisse zwischen weiterhin teilnehmenden Mannschaften bleiben erhalten. Spiele mit Mannschaften, die ihren Rückzug bekundet haben, werden einfach aus der Wertung genommen (komplett gestrichen und zählen nicht als verloren).

Eine Antwort

  1. Rethfeld sagt:

    Durch ständige Wünsche auf Spielverlegungen infolge Coronaerkrankungen sehen wir FSV 3 uns nicht mehr in der Lage den Spielbetrieb in der SL weiter zuführen und ziehen hiermit unsere Teilnahme zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.